Jugend Gymnastik-Testtag

18.03.2023

Ort: Spiez

Datum: Samstag, 18. März 2023
Ort: Mehrzweckhalle ABC Zentrum, Spiez
Nach- und Ummeldungen:

Nachmeldungen sind bis am 5. März 2023 möglich. Die Meldungen sind verbindlich. Einbezahlte Startgelder werden nur gegen Vorweisung eines Arztzeugnisses zurückerstattet.

Startgeld: Das Startgeld beträgt CHF 20.00 pro Teilnehmerin (1. Testübung) jede weitere Testübung CHF 10.00. Das gesamte Startgeld ist bis am 5. März 2023 auf folgendes Konto zu überweisen:
CH89 0079 0016 9157 0981 2 lautend auf Turnverband Berner Oberland, 3770 Zweisimmen (Berner Kantonalbank AG, Thun)
Auszeichnungen: Jede/r Turner/in erhält ein kleines Präsent und bei bestandenem Test das entsprechende
Testabzeichen.
Versicherung:  Ist Sache der Teilnehmerin / des Teilnehmers
Angebot: Abgenommen werden Übungen der Gymnastikteste 1-3
Test 1 ohne Handgerät
Test 2 ohne Handgerät
Test 2 Ball
Test 3 ohne Handgerät
Test 3 Keulen
Test 3 Seil
Testprüfung: Die aufgeführten Teste können alle abgelegt werden. Die Reihenfolge ist nicht vorgeschrieben.
Testausweise: Die bereits vorhandenen Testausweise sind von der Leiterin vor dem Start bei der Anmeldung abzugeben. Neuen Turnern/Turnerinnen wird der Testausweis nach der Rangverkündigung verteilt.
Testabzeichen: Jede Turnerin erhält je bestandenem Test das entsprechende Testabzeichen. Die Abzeichen sind im Startgeld inbegriffen.
Startmodus: Es kann einzeln oder zu zweit gestartet werden. Die Turner/innen starten auf zwei separaten Feldern.
Bewertung: Die Endnote setzt sich aus der Technischen Bewertung und der Testgenauigkeit gemäss den neuen Testbeschrieb Ausgabe 2011/2012 zusammen. Die Technische Bewertung sowie die Testgenauigkeit wird von ausgebildeten WertungsrichterInnen Jugendgymnastikteste TBM & TBO bewertet. Alle WertungsrichterInnen werden direkt aufgeboten.
Wertungsrichterinnen: Ein Wertungsrichterkurs wird am Samstag, 11. März 2023, in Belp durchgeführt (Tageskurs). Die Leiterinnen werden direkt angefragt und aufgeboten.
Bekleidung / Handgeräte: Die Turnerinnen haben ein einheitliches Wettkampftenue zu tragen, welches die korrekte Ausführung der Übungen zulässt (Gymnastikkleid, Gymnastikhosen, Jazzpants, enges T-Shirt oder Long-Shirt). Die Turnerinnen sollen sich wohl fühlen. Die Handgeräte sind selber mitzubringen.
Wertungsgericht / Beschwerdeverfahren: Die Gymnastikverantwortliche Abteilung Jugend überwacht zusammen mit ausgebildeten Wertungsrichter/innen die Wettkämpfe. Diese entscheiden endgültig über Beschwerden gegen Wertungsrichterentscheide. Eine Beschwerde ist schriftlich bis spätestens eine Stunde nach Abschluss des Testes einzureichen. Es ist ein Depot von CHF 50.00 zu bezahlen.
Anmeldefrist: Sonntag, 5. Februar 2023
Informationen: Daniela Wyler, Strättlighügel 47, 3645 Gwatt 079 393 47 11

 

Zurück