Fokus

Fokus

 

Turnfahrt 2021

Liebe Turnerinnen und Turner

Seit dem Bundesratsentscheid vom 14. April 2021 ist für den TV Münchenbuchsee und dem TBM klar, dass die Turnfahrt endgültig abgesagt werden muss.

Wir bitten die Turner*innen sich an die geltenden Massnahmen des Bundes zu halten.

Herzlichen Dank für euer Verständnis!

 

Coronavirus (Update 28.04.2021)

Der Bundesrat hat am 14. April 2021 Änderungen der Massnahmen gegen den Anstieg der Infektionen mit dem Coronavirus beschlossen, die auch den Sport betreffen und ab dem 19. April 2021 gelten.

Neu dürfen Erwachsene auch wieder in der Halle mit max. 15 Personen trainieren. Es muss eine Maske getragen und der Abstand (1,5 Meter) immer eingehalten werden.

Sport ohne Maske ist nur möglich, wenn der Sport mit Maske nicht ausgeübt werden kann und strenge Abstandsvorgaben umgesetzt werden (25 m2 pro Person bei körperlich anstrengenden Aktivitäten wie Ausdauertraining, 15 m2 p. P. bei «ruhigen», stationären Aktivitäten wie Yoga).

Wettkämpfe begrenzt wieder erlaubt
Wettkämpfe bei den Erwachsenen sind mit maximal 15 Personen und ohne Publikum auch wieder erlaubt. Dies gilt nur für Sportarten ohne Körperkontakt.
Alle oben erwähnten Massnahmen müssen aber auch an den Wettkämpfen eingehalten werden.

Verschärfung beim Muki-Turnen
Beim Muki-Turnen gibt es nach Absprache mit dem Bundesamt für Sport eine Verschärfung:

Neu ist das Muki-Turnen zwar drinnen auch wieder erlaubt, jedoch zählen die Kinder zu den 15 Personen dazu:

Das Muki-Turnen ist mit max. 15 Personen (drinnen und draussen) erlaubt. Die Kinder sind bei der maximalen Gruppengrössen von 15 Personen mitzuzählen. Bisher haben die Kinder nicht zu den 15 Personen gezählt.

Für Sportaktivitäten von Personen bis zum 20. Lebensjahr gelten keine Einschränkungen von Trainings, weder im Innen- noch Aussenraum.

FAQ Sport Kanton Bern

Schutzkonzepte Turnsport

Helfen/Sichern
Das Helfen und Sichern ist nur bei Personen bis 20 Jahren und mit Maske erlaubt. 
Bei Erwachsenen ist jeglicher Körperkontakt untersagt. 

Leitersituation
Für Trainings bei Unter-20-Jährigen sind so viele Trainerinnen und Trainer zugelassen, wie bei Trainings ohne Einschränkungen dabei sein würden. 

Appell an die Kommunalbehörden
Der STV hat seine Schutzkonzepte mit grösster Sorgfalt an die aktuellen Gegebenheiten angepasst und appelliert dringlich an die lokalen Behörden, ihre Infrastrukturen – unter den entsprechenden Auflagen – für Trainingszwecke zur Verfügung zu stellen.

Kanton Bern
Der Regierungsrat verlängert die Covid-Massnahmen im Lotteriebereich. Die bisherige Verordnung über Sofortmassnahmen im Lotteriebereich zur Bewältigung der Coronavirus-Krise (CKLV) wird neu auf das Kantonale Geldspielgesetz (KGSG; BSG 935.52) abgestützt und gleichzeitig angepasst. Sie tritt per 1. April 2021 in Kraft.

Die neue Verordnung schafft die Rechtsgrundlagen für die Unterstützung mit à fonds perdu Beiträgen von gemeinnützigen Organisationen wie Vereinen, Stiftungen, Verbänden sowie nicht staatlichen Betreiberinnen und Betreibern von Anlagen und Einrichtungen insb. im Bereich des Sports. Beiträge können ausgerichtet werden, wenn zumutbare Selbsthilfemassnahmen ergriffen wurden und in der Jahresrechnung aufgrund der Coronavirus-Massnahmen ein nicht vernachlässigbarer finanzieller Verlust nachgewiesen wird bzw. unmittelbare Liquiditätsprobleme bestehen oder akut drohen.

Es können keine Beiträge mehr wegen der Absage oder Verschiebung von Sportwettkämpfen gewährt werden.

Alle Informationen zu den einzelnen Massnahmen und zur Gesucheingabe finden Sie hier.

Gesuche für Unterstützungsleistungen können ab 1. April 2021 bis zum 30. Juni 2022 mit dem Onlineformular beim Generalsekretariat der Sicherheitsdirektion eingereicht werden.

Links/Kontakte Coronavirus

Wir verweisen grundsätzlich auf die offiziellen Seiten des Kantons und des Bundes sowie die Informationen des STV.

 
 

 

Marktplatz/ Vereinsagenda

>> zum Marktplatz

ELKI Verein Münchenbuchsee sucht ELKI Leiterin


>> zur Vereinsagenda

abgesagt!
Korbballturnier TV Urtenen (Sa 17./So 18.4.2021 )

News

Mittelland Meisterschaft Geräteturnen

Die Riegeneinteilung, der Zeitplan und das Schutzkonzept sind veröffentlicht. Stand heute findet die MMG vom 8. Mai 2021 für die K1-K4 Kategorien statt.

mehr lesen...

Turnfahrt 13.05.2021

Der TV Münchenbuchsee hat nach der Pressekonferenz des Bundesrates vom Freitag, 19. März 2021 entschieden, die Turnfahrt in gewohnter Form abzusagen. Die Verantwortlichen sind Alternativen am prüfen.

mehr lesen...

Zum Gedenken an Roger Rufi (ETVV)

Am Stephanstag des letzten Jahres haben wir mit Roger Rufi (Zollikofen) unser ältestes Mitglied verloren.

mehr lesen...

Events

Aus- und Weiterbildung

Wettkämpfe

Weitere Events

TBM aktuell abonnieren

Bitte addieren Sie 4 und 9.